Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie kann die Gesundheit der Mitarbeiter/-innen langfristig erhalten werden?

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement – Wie kann die Gesundheit der Mitarbeiter/-innen langfristig erhalten werden?

Im Gesundheitsbereich sind viele Unternehmen bereits aktiv in der Umsetzung einzelner Maßnahmen. Ein ganzheitliches Konzept liegt jedoch meist nicht vor. In diesem Forum suchen die BGM-Verantwortlichen nach Anregungen für die systematische Einführung von BGM in ihrem Unternehmen. Der Austausch erfolgt in moderierten Arbeitskreisen sowie in halbjährlich stattfindenden Foren, die aktuelle Themen aufgreifen und in einem größeren Rahmen präsentieren. Eine Dokumentation der bisherigen BGM-Foren finden Sie auf dieser Website unter "Veranstaltungen/Dokumentationen".

Die Arbeitskreise widmen sich jeweils einem BGM-Thema intensiv und setzen ihren Austausch kontinuierlich fort. Im kleineren Kreis erörtern die Mitglieder Fragen des betrieblichen Eingliederungsmanagements, der nachhaltigen Verankerung von BGM im Betrieb und der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz. Jeder Arbeitskreis trifft sich zwei- bis dreimal im Jahr. Ein Einstieg ist jederezeit möglich nach Anmeldung bei der/dem Moderator/-in.

 

Aktuelle Termine
 
Arbeitskreis "Betriebliches Eingliederungsmanagement"

15.02.2021 von 15:00 -17:00  Thema "Datenschutz im BEM", online
15.06.2021 von 15:00 -17:30  Thema noch offen
09.11.2021 von 15:00 -17:30  Thema noch offen

Ort: Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH, Spohrstraße 6, 22083 Hamburg

Ansprechpartnerin:

Ewa Jakubczak

Beraterin bei der BIHA Hamburg – Consulting für Prävention, Inklusion, Rehabilitation

Tel.: 040 – 63 64 62 – 73, Fax: 040 – 63 64 62 - 75

ewa.jakubczak@faw.de  Internet barrierefrei: www.faw.de; www.faw-biha.de