Employer Branding – Wie positioniere ich mich als attraktiver Arbeitgeber?

Employer Branding

Employer Branding – Wie positioniere ich mich als attraktiver Arbeitgeber?

Der Wettbewerbsdruck beim Gewinnen und Halten von Fachkräften schafft sowohl innerhalb des Unternehmens als auch in der Außendarstellung Handlungsbedarf. Intern gilt es, Potenziale zu pflegen, zu heben und zu entwickeln. Extern geht es um die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber.

Ab 2016 übernimmt Inga von Nolcken, Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, die Leitung des Forums. Sie löst Helke Krüsemann, Hamburger Hochbahn AG, ab, die das Forum von 2012 bis 2015 leitete. In drei Veranstaltungen stellten Unternehmen, die am Aufbau eines Employer Brandings arbeiten, die verschiedenen Schritte des Prozesses vor. Fachlichen Input zum Aufbau einer authentischen Marke lieferten Vorträge von Experten/-innen aus dem überregionalen ddn-Arbeitskreis und aus einer Markenagentur. Weitere Themen waren der Einsatz und die Relevanz von Social Media und von Arbeitgebersiegeln im Employer Branding.ie Relevanz von Social Media und von Arbeitgebersiegeln im Employer Branding.

Vorschläge für den weiteren Austausch im Forum:  

  • Zukunftsthemen in der Rekrutierung
  •  Einsatz von Social Media
  • Wie gewinne ich die Mitarbeiter/-innen langfristig als Markenbotschafter?
  • Wie sichere ich mir die Unterstützung im Unternehmen/der Leitung? 
  • Wie entwickelt man Kennzahlen zum Employer Branding? 
  • Umsetzungsbeispiele aus Unternehmen

Download: Selbstverständnis des Forums, pdf

Kontakt: Inga von Nolcken, Referentin Personalmarketing Human Resources, Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH, Inga.vonNolcken@hermesworld.com