Sie haben eine unserer Veranstaltungen verpasst oder möchten Informationen zu einer besuchten Veranstaltung nachlesen? Hier werden Sie fündig. © KWB

Dokumentation

ddn Hamburg führt jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen durch. Einige haben wir hier für Sie dokumentiert:

06.06.2024

Erzählsalon: #diversity – authentisch erzählt

Anlässlich des Deutschen Diversity Tages haben sechs spannende Menschen Geschichten aus ihrem Leben authentisch und mitreißend erzählt. Moderiert von der erfahrenen Salonnière Uta Sadowski-Lehmann von ddn Berlin-Brandenburg und begleitet von Susanne Sabisch-Schellhas von ddn Hamburg, bot dieser Salon eine Plattform, um persönliche Erlebnisse zu teilen, die das Thema Vielfalt aus verschiedenen Perspektiven beleuchteten. Jede Geschichte zeigte die Kraft und den Wert von Diversität in unserer Gesellschaft und unseren Arbeitsumfeldern.

Artikel lesen

27.05.2024

Arbeitgebermarke und Vielfalt – wie die HOCHBAHN alle Generationen einbindet

Wie erstellen wir eine authentische Arbeitgebermarke? Was ist unser Markenkern und wie präsentieren wir uns nach außen? Antworten auf diese Fragen gab es im Forum Employer Branding & New Work am 24. April in der KWB e. V.. Die Hamburger Hochbahn AG nahm 50 Forumsgäste mit auf den Weg zur neuen Marke und zeigte den Entwicklungsprozess von der Ideenfindung bis zum Roll-out auf. 

Artikel lesen

27.05.2024

Coffee Break 50+: PANDA Ü45 –  The Women Leadership Network

In der Coffee Break 50+ am 6. Mai 2024 berichtete Marianne Schweinesbein, die sich auch im Rentenalter beruflich weiterhin engagiert und weiterentwickelt, über das Frauen-Netzwerk Ü45. Es ist ein besonderes Angebot für Frauen, die sich nicht damit abfinden, in ihren besten Jahren beruflich schon in Sackgassen zu landen und keine Entwicklungschancen mehr zu bekommen.

Artikel lesen

15.05.2024

Forum Inklusion: Aus der Werkstatt in das Unternehmen – Wie die Rekrutierung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gelingt

Kindergärten, Logistikunternehmen, IT-Firmen und Handwerksbetriebe – das sind nur einige der Arbeitsorte von Menschen aus den Elbe-Werkstätten. Der Übergang und Einsatz wird eng begleitet sowie finanziell durch das Budget für Arbeit unterstützt, berichtete Sven Neumann, Fachleitung Arbeit inklusiv. Beim Forum Inklusion lernten die Teilnehmenden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit kennen und konnten über einen gemeinsamen Privilege Walk auch das Vorhandensein oder Fehlen von Privilegien in einem Employee Lifecycle erfahren.

Artikel lesen

13.05.2024

Coffee Break 50+: KI-gestützter Wissenstransfer am Beispiel der Kohrener Landmolkerei

"Wie können Unternehmen erfolgskritisches Erfahrungswissen sichern, das als implizites Wissen in keinem Handbuch steht?" Diese Frage beantworteten Katrin Grossmann, 4bestHR, und Theres Schröter, Qualitätsmanagerin bei der Kohrener Landmolkerei GmbH, in der Coffee Break 50+.

Artikel lesen

02.05.2024

Evaluation im BGM-Prozess – richtig aufsetzen, gestalten und nachhalten

Welche Wirkung mit einer Evaluation des betrieblichen Gesundheitsmanagements erzielt werden kann, erfuhren 67 Teilnehmende im Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) von Anja Mücklich vom Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Fleur Glaner von der FAW gGmbH und anhand eines Unternehmensbeispiels.

Artikel lesen

04.04.2024

Mitarbeitende auf Digitalisierungsreise

Die Coffee Break 50+ am 4. April 2024 glänzte mit einem praxisnahen Impuls, wie die Digitalisierung im Mittelstand vorangetrieben werden kann. Über einen Best Case aus Hamburg haben die Referenten darüber hinaus gezeigt, wie die Kombination von Digitalisierung und Altersdiversität Hand in Hand gehen sowie Innovationen befeuern kann.

Artikel lesen

12.03.2024

Das bundesweite Festival zum Equal Care Day war laut und sichtbar!

Im Rahmen des Equal Care Festivals hat Hamburg zu einer ganztägigen Präsenzveranstaltung im Kulturzentrum AFROTOPIA eingeladen, die teilweise auch online zu verfolgen war. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Wir sorgen für Hamburg. We care for Hamburg. Bunt. Gleichberechtigt. Zukunftsweisend." Auf Podien, in Fachvorträgen und Workshops wurde intensiv über eine faire Verteilung der Sorge- und Selbstsorgearbeit diskutiert. 

Artikel lesen

14.02.2024

Nur wer auffällt, erhält Aufmerksamkeit – Neue Wege im Personal-Recruiting

Papierflieger flogen, Leitern wurden erklommen, Spinner-Schwüre geleistet und Porzellan zerschlagen – in der Demographie Werkstatt 2024 war einiges los. Provotainer Martin Gaedt und Geschäftsführer Michael Grenz zündeten ein Feuerwerk der ungewöhnlichen Recruiting-Ideen und riefen das Publikum zu mehr Mut beim Personalmarketing auf. Welche Trends und Themen das ddn-Veranstaltungsjahr aufgreifen wird, bestimmten die Teilnehmenden beim Netzwerktreffen mit.

Artikel lesen

13.02.2024

Coffee Break 50+: Generationenmix im Unternehmen – Herausforderung und Chance

Bei der Coffee Break 50+ zeigten Yvonne Hägle und Hans Hinken in einer Generationenperformance, wie sich ein Disput zwischen Jung und Alt zum Konflikt entwickeln kann und was häufig dahinter steckt. Vor diesem Hintergrund stellten sie ihr Format mit dem Schwerpunkt auf verbindenden Grundbedürfnissen zwischen den Generationen vor und gaben praktische Tipps wie Generationenvielfalt in Unternehmen gelingen kann.

Artikel lesen