In unserem Newsblog finden Sie Blogbeiträge rund um das Thema Demografie in der Arbeitswelt sowie Veranstaltungstipps und Nachberichte eigener Veranstaltungen zum Stöbern. © Modrow

16.08.2021

Forum Inklusion: Umgang mit psychischen Beeinträchtigungen

 
Umgang mit psychischen Beeinträchtigungen
Das Thema psychische Gesundheit in Unternehmen nimmt an Bedeutung zu.  Bild: © Freepik

Mit einem Anteil von rund 20 Prozent machen psychische Diagnosen laut Techniker Krankenkasse den höchsten Anteil der krankheitsbedingten Fehlzeiten aus. Mit der Pandemie ist noch mal mehr in den Blick geraten, wie Belastungen zu Erschöpfung führen und sich zu psychischen Beeinträchtigungen entwickeln können – aber auch welche Rahmenbedingungen für Erholung und mentale Gesundheit sorgen.

Ein besseres Bewusstsein für die Bedürfnisse von Mitarbeitenden mit psychischen Beeinträchtigungen eröffnet neue Perspektiven für die betriebliche Inklusion der gesamten Belegschaft.

Forum Inklusion:
Umgang mit psychischen Beeinträchtigungen

Dienstag, 28. September 2021,
10:00 bis 12:00 Uhr (Einlass ab 9:45 Uhr)

- Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht. -

Erfahren Sie, wie Sie im Unternehmen Auffälligkeiten frühzeitig erkennen und damit offener umgehen können. Lernen Sie anhand eines Praxisberichts kennen, wie die Teilhabe von Kollegen/-innen mit psychischen Beeinträchtigungen an Ausbildung und am Arbeitsleben gestärkt werden kann. Umfragen, Fragerunden mit den Experten/-innen sowie ein Austausch im Anschluss bieten die Möglichkeit, eigene Erfahrungen einzubringen und individuelle Fragen zu klären.

Agenda

09:30 Uhr    Einlass und Ankommen
10:00 Uhr    Begrüßung und Vorstellungsrunde
10:15 Uhr    Impuls I: Nikolai Magdalinski, Leitung beim Integrationsfachdienst Hamburg (IFD)
10:40 Uhr    Umfrage unter Teilnehmenden
10:55 Uhr    Pause
11:05 Uhr    Impuls II: Frauke Zimmermann, betriebliche Sozialberaterin, Beiersdorf AG
11:25 Uhr    Frage- und Antwortrunde
11:40 Uhr    Plenum und Ausblick
12:00 Uhr    Ende

Informationen zu Zoom und zur Barrierefreiheit

Für die Teilnahme sind ein Computer, Tablet oder Smartphone sowie eine stabile Internetleitung erforderlich. Zoom unterstützt Tastaturzugriff und Screenreader. Mögliche Tastenkombinationen und Screen-Reader-Befehle finden Sie im Zoom Support und zusätzliche Tipps unter Offlight. Weitere Informationen zu Eingabehilfen und Barrierefreiheit bei Zoom lesen Sie unter Zoom Barrierefreiheit.

 

Logo: Hamburg wird inklusiv

Hintergrund

 

Das Forum Inklusion ist ein Beitrag zur "Zeit für Inklusion" der Stadt Hamburg, die vom 20. September bist zum 14. Dezember 2021 stattfindet.

Die Veranstaltung ist außerdem Teil der "Woche der seelische Gesundheit".